Meta

Heliomatrix Hans Werdecker

Hans Werdecker

Grausensdorf 5

D-94579 Zenting

Telefon: 09907 - 87 20 632

FAX: 09907 - 87 20 631

e-mail:
hans.werdecker@heliomatrix.de

 

Kategorien

Live Aufnahmen

Quantenheilung

Was bisher geschah

Es ist nicht ganz einfach zu beschreiben was bisher geschah, aber ich versuche es dennoch mal.

Ich versuche immer wieder meine Wunschvorstellung von der Quantenheilung in mein Gesamtkonzept mit zu integrieren.

Leider funktioniert das ganze nur sehr bescheiden.

Eigentlich im Moment gar nicht, würde ich sagen.

Ich nehme jetzt diverse Medikamente ein.

Hier erst mal eine Liste für diejenigen die es interessiert was ich so nehme.

Trileptal 600mg  –  morgens und abends 1

Cipralex 20mg  – morgens 1

Levetiracetam  – morgens und abends 2

Risperidon 3mg  aufgeteilt auf abends 2mg und morgens 1mg

Euthyrox 75mg  – morgens 1

Pantoparozol  –  morgens 1

Ramipril  –  morgens 1/2 

Ich habe bemerkt, dass seit ich die Tabletten einnehme meine Stimmungsschwankungen nicht mehr vorhanden sind. Alles läuft gleichförmig.

Ich kenne keine Freude, aber auch keinen Schmerz, wobei das auch nicht stimmt denn oft bin ich über die Abwesenheit meiner Frau enttäuscht.

Ich habe entweder die Risperidon oder die Cipralex Tabletten im Verdacht, dass die Stimmungsunabhängigkeit daher kommt.

Allerdings weiß ich nicht so recht was es nun eigentlich bewirkt hat.

Zwischenzeitlich habe ich dann noch ein Medikament gegen Depressionen genommen. Mirtazapin 15mg. 1/2 Tablette abends. Auf diese Tablette konnte ich besonders gut schlafen.

Eine Änderung meiner Depressionen stellte sich nicht ein.

Beim nächsten Besuch meines Arztes soll ich ein Medikament gegen Depressionen bekommen welches in höherer Dosierung die Wirkung der Risperidon Tabletten aufheben kann.

Mal sehen was ich dabei bekomme.

Was mir auch noch fehlt ist der Antrieb. Ich sitze hier und schreibe zwar, aber lieber würde ich jetzt vom Fernseher sitzen und mir Filme ansehen.

Im Moment wache ich zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr auf. Allerdings bleibe ich dann bis um 12:00 Uhr im Bett liegen ohne aktiv zu werden.

Selbst die Morgentoilette ist ein wahrer Kraftakt für mich. Ich schaffe es nicht mir die Zähne zu putzen bzw.  mich zu rasieren. Nur mit äußerster Willensanstrengung gelingt es mir

mich mobil zu halten.

Nachdem mein Tumor links frontal saß, kann ich auch nicht sagen ob dies ein momentaner Zustand ist, und ob er vorbei geht oder nicht.

Ich hoffe immer noch auf meinen Arzt, der aus der Sicht meiner Frau sehr einfühlsam ist und dem ich auch mit den Medikamenten vertraue.

Bei der Art meiner Krankheit handelt es sich um ein sehr komplexes Thema und ich bin für jede Hilfe dankbar die ich bekommen kann.

Wenn ich wieder Neuigkeiten habe werde ich sie berichten.

Viele Grüße

Hans

 

 

 

 

 

Ende der Chemotherapie

Liebe Leserinnen und Leser meines Blogs.

Meine Chemotherapie ist jetzt vorbei.

Eigentlich schon seit fast 2 Monaten. Zur Zeit schlafe ich jeden Morgen bis 11:00 Uhr und komme dementsprechend

schwer aus dem Bett. Ich bin im Moment bei einem Neurologen / Psychater in Passau in Behandlung.

Meine Anfälle sind total gestoppt, seit 2005, und ich denke, dass ich bald wieder längere Strecken mit dem Auto zurücklegen kann.

Ich habe den Willen meine Quantenheilung wieder weiter zu machen. Ich hoffe, dass kann ich auch entsprechend umsetzen.

Falls es wieder Neuigkeiten gibt, werde ich sie im Blog veröffentlichen.

Viele Grüße

Hans

 

 

Familienstellen und Quantenheilung am 09.02.2013 in der Heilweide

Grüne Matrix Krake

 

 

Familienstellen und Quantenheilung

am 09.02.2013 in der Heilweide

 

Beim Quantenheilen und beim Familienstellen existiert ein nicht materiell fassbares Feld.

In diesem Feld werden alle Eindrücke des eigenen Systems und das fremder Systeme gespeichert.

Angst, Trauer, Wut, Enttäuschung, Schmerz, aber auch positive Erlebnisse sind dort vorhanden.

Diese beeinflussen, meist unbewusst unser Leben und verhindern unseren wirklichen Lebensplan.

Beim Familienstellen begibt man sich mit Stellvertretern in dieses Feld und versucht differenziert und mit detektivischem Gespür zum Ursprung des Problems zu kommen und es zu lösen.

Das Quantenheilen geht davon aus, das eine übergeordnete, geistige Instanz in uns den Schlüssel im Feld findet und es korrigiert.

Durch die Kombination von Familienstellen und Quantenheilung ergeben sich neue Möglichkeiten.

Man bewegt sich nicht nur im Familiensystem, sondern auch in allen anderen Teilen der Matrix.

Die Lösung erfolgt meist ohne Worte. Die ganze Gruppe und vor allem der Klient merkt die Veränderung.

Jeder fühlt und spürt wie sich das System ins rechte Lot fügt.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Quantenheilung mit Familienstellen

Wann: Samstag, 09.02.2013

Wo: Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dauer: 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

( Mittagspause 1,5 Std. )

Dein Beitrag:

Aufsteller 80,-€

Stellvertreter 20,-€

Anmeldung erforderlich bis: 7. Febebruar 2013 unter

Anmeldeformular Michaela Kolleng

oder

09907 / 159 528

oder

09907 / 872 0 632

Oder per Mail unter: m.kolleng@web.de

Leitung: Michaela Kolleng und Hans Werdecker ( www.heliomatrix.de )

 

 

Getränke werden von uns gestellt, zum Essen bringt bitte jeder das mit was er gerne ißt.

Wir können dann ein kleines Buffet mit den Köstlichkeiten machen und gemeinsam essen wenn Ihr das wollt.

Wer allerdings lieber zum Essen gehen möchte für den stehen Lokale in der Umgebung zur Verfügung.

Sagt mir bitte kurz Bescheid wegen der Planung.

Ihr dürft die Mail gern an Eure Freunde weiterleiten, auch an alle die es interessieren würde.

 

 

 

Familienstellen und Systemaufstellung am 09.03.2013 mit Heike Brandstetter in der Heilweide

fractale-blüte-1

 

 

Familienstellen und Systemaufstellung

am 09.03.2013 in der Heilweide

 

Beim Familienstellen existiert ein nicht materiell fassbares Feld.

In diesem Feld werden alle Eindrücke des eigenen Systems und das fremder Systeme gespeichert.

Angst, Trauer, Wut, Enttäuschung, Schmerz, aber auch positive Erlebnisse sind dort vorhanden.

Diese beeinflussen, meist unbewusst unser Leben und verhindern unseren wirklichen Lebensplan.

Beim Familienstellen begibt man sich mit Stellvertretern in dieses Feld und versucht differenziert und mit detektivischem Gespür zum Ursprung des Problems zu kommen und es zu lösen.

Die ganze Gruppe und vor allem der Klient merkt die Veränderung.

Jeder fühlt und spürt wie sich das System ins rechte Lot fügt.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Familienstellen und Systemaufstellung

Wann: Samstag, 09. Februar 2013

Wo: Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dauer: 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

( Mittagspause 1,5 Std. )

Dein Beitrag:

Aufsteller 80,-€

Stellvertreter 20,-€

Anmeldung erforderlich bis: 07. März 2013 unter

Anmeldeformular Michaela Kolleng

oder

09907 / 159 528

oder

09907 / 872 0 630

Oder per Mail unter: m.kolleng@web.de

Leitung: Michaela Kolleng und Heike Brandstetter-Werdecker ( www.naturheilpraxis-brandstetter.de )

 

Heike Brandstetter Werdecker | Naturheilpraxis Brandstetter

 

Getränke werden von uns gestellt, zum Essen bringt bitte jeder das mit was er gerne isst.

Wir können dann ein kleines Buffet mit den Köstlichkeiten machen und gemeinsam essen wenn Ihr das wollt.

Wer allerdings lieber zum Essen gehen möchte für den stehen Lokale in der Umgebung zur Verfügung.

Sagt mir bitte kurz Bescheid wegen der Planung.

Ihr dürft die Mail gern an Eure Freunde weiterleiten, auch an alle die es interessieren würde.

 

 

 

Familienstellen und Quantenheilung am 12.01.2013

Leben in der Matrix

 

 

Familienstellen und Quantenheilung

am 12.01.2013 in der Heilweide

 

Beim Quantenheilen und beim Familienstellen existiert ein nicht materiell fassbares Feld.

In diesem Feld werden alle Eindrücke des eigenen Systems und das fremder Systeme gespeichert.

Angst, Trauer, Wut, Enttäuschung, Schmerz, aber auch positive Erlebnisse sind dort vorhanden.

Diese beeinflussen, meist unbewusst unser Leben und verhindern unseren wirklichen Lebensplan.

Beim Familienstellen begibt man sich mit Stellvertretern in dieses Feld und versucht differenziert und mit detektivischem Gespür zum Ursprung des Problems zu kommen und es zu lösen.

Das Quantenheilen geht davon aus, das eine übergeordnete, geistige Instanz in uns den Schlüssel im Feld findet und es korrigiert.

Durch die Kombination von Familienstellen und Quantenheilung ergeben sich neue Möglichkeiten.

Man bewegt sich nicht nur im Familiensystem, sondern auch in allen anderen Teilen der Matrix.

Die Lösung erfolgt meist ohne Worte. Die ganze Gruppe und vor allem der Klient merkt die Veränderung.

Jeder fühlt und spürt wie sich das System ins rechte Lot fügt.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Quantenheilung mit Familienstellen

Wann: Samstag, 12. Januar 2013

Wo: Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dauer: 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

( Mittagspause 1,5 Std. )

Dein Beitrag:

Aufsteller 80,-€

Stellvertreter 20,-€

Anmeldung erforderlich bis: 10. Januar 2013 unter

Anmeldeformular Michaela Kolleng

oder

09907 / 159 528

oder

09907 / 872 0 632

Oder per Mail unter: m.kolleng@web.de

Leitung: Michaela Kolleng und Hans Werdecker ( www.heliomatrix.de )

 

 

Getränke werden von uns gestellt, zum Essen bringt bitte jeder das mit was er gerne ißt.

Wir können dann ein kleines Buffet mit den Köstlichkeiten machen und gemeinsam essen wenn Ihr das wollt.

Wer allerdings lieber zum Essen gehen möchte für den stehen Lokale in der Umgebung zur Verfügung.

Sagt mir bitte kurz Bescheid wegen der Planung.

Ihr dürft die Mail gern an Eure Freunde weiterleiten, auch an alle die es interessieren würde.

 

 

 

Quantenheilung mit Familienstellen Übungsabend am 17.11.2012

 Grüne Matrix Krake

 

Quantenheilung verbunden mit dem Familienstellen

Übungsabend

am 17.11.2012 um 18:00 Uhr

in der Heilweide in Zenting

 

 

Beim Übungsabend haben Anfänger und Fortgeschrittene die Möglichkeit das Quantenheilen zu üben.

Auch Personen ohne Kenntnisse sind herzlich willkommen.

 

Die Quantenheilung stellt eine Möglichkeit dar,

um effektiv Blockaden zu lösen.

 

In Kombination mit dem Familienstellen verschmelzen zwei wirkungsvolle Techniken.

 

Beim Quantenheilen und beim Familienstellen existiert ein nicht materiell faßbares Feld.

In diesem Feld werden alle Eindrücke des eigenen Systems und das fremder Systeme gespeichert.

Angst, Trauer, Wut, Enttäuschung, Schmerz, aber auch positive Erlebnisse sind dort vorhanden.

Diese beeinflussen, meist unbewußt unser Leben und verhindern unseren wirklichen Lebensplan.

Beim Familienstellen begibt man sich mit Stellvertretern in dieses Feld und versucht differenziert und mit detektivischem Gespür zum Ursprung des Problems zu kommen und es zu lösen.

Das Quantenheilen geht davon aus, das eine übergeordnete, geistige Instanz in uns den Schlüssel im Feld findet und es korrigiert.

Durch die Kombination von Familienstellen und Quantenheilung ergeben sich neue Möglichkeiten.

Man bewegt sich nicht nur im Familiensystem, sondern auch in allen anderen Teilen der Matrix.

Die Lösung erfolgt meist ohne Worte. Die ganze Gruppe und vor allem der Klient merkt die Veränderung.

Jeder fühlt und spürt wie sich das System ins rechte Lot fügt.

 

Möglicherweise werde ich auch etwas über die neue Methode, Zahlen aus der Matrix zu generieren erzählen und zeigen.

 

Meine Motivation ist, mein Wissen Menschen zur Verfügung zu stellen und sie damit als Teil des Ganzen einen Schritt auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten.

 

 

 

Quantenheilung mit Familienstellen

Übungsabend

Wann: Samstag, 17. November 2012

Wo: Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dauer: 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Beitrag: 10,-€

rechtzeitige Anmeldung erforderlich

09907 / 87 20 632

Oder per Mail unter: hans.werdecker@heliomatrix.de

Veranstalter:  Hans Werdecker ( www.heliomatrix.de )

 

 

Ihr dürft die Mail gern an Eure Freunde weiterleiten, auch an alle die es interessieren würde.

 

 

Quantenheilung verbunden mit dem Familienstellen am 13.10.2012

 

 

Quantenheilung  verbunden mit dem Familienstellen

am 13.10.2012 in der Heilweide

Beim Quantenheilen und beim Familienstellen existiert ein nicht materiell fassbares Feld.
In diesem Feld werden alle Eindrücke des eigenen Systems und das fremder Systeme gespeichert.
Angst, Trauer, Wut, Enttäuschung, Schmerz, aber auch positive Erlebnisse sind dort vorhanden.

Diese beeinflussen, meist unbewusst unser Leben und verhindern unseren wirklichen Lebensplan.

Beim Familienstellen begibt man sich mit Stellvertretern in dieses Feld und versucht differenziert und mit detektivischem Gespür zum Ursprung des Problems zu kommen und es zu lösen.

Das Quantenheilen geht davon aus, dass eine übergeordnete, geistige Instanz in uns den Schlüssel im Feld findet und es korrigiert.

Durch die Kombination von Familienstellen und Quantenheilung ergeben sich neue Möglichkeiten.

Man bewegt sich nicht nur im Familiensystem, sondern auch in allen anderen Teilen der Matrix.

Die Lösung erfolgt meist ohne Worte. Die ganze Gruppe und vor allem der Klient merkt die Veränderung.

Jeder fühlt und spürt wie sich das System ins rechte Lot fügt.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Quantenheilung mit Familienstellen

Wann:           Samstag, 13.Oktober 2012

Wo:                 Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dauer:          10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

                           (  Mittagspause 1,5 Std. )

Dein Beitrag:                    

Aufsteller 80,-€ 

Stellvertreter 20,-€

Anmeldung erforderlich bis:  10.Oktober 2012 unter

Anmeldeformular Michaela Kolleng

oder

09907 / 159 528 

oder

09907 / 872 0 632            

Oder per Mail unter:            m.kolleng@web.de

Leitung:   Michaela Kolleng und Hans Werdecker  ( www.heliomatrix.de )

Getränke werden von uns gestellt, zum Essen bringt bitte jeder das mit was er gerne isst. Wir können dann ein kleines Büffet mit den Köstlichkeiten machen und gemeinsam essen wenn Ihr das wollt.

Wer allerdings lieber zum Essen gehen möchte für den stehen Lokale in der Umgebung zur Verfügung.

Sagt mir bitte kurz Bescheid wegen der Planung.

Ihr dürft die Mail gern an Eure Freunde weiterleiten, auch an alle die es interessieren würde.

Quantenheilung in Verbindung mit Zahlen. Der Schlüssel zur Matrix

Quantenheilung in Verbindung mit Zahlen.

Die Zahlen und der Schlüssel zur Matrix

 

Zahlengenerator in der Matrix - Heliomatrix

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das oben gezeigte Bild ist stellvertretend für einen Teil der Matrix die mit unser Aura und ebenso mit unserem Körper verbunden ist.

Die hellen Teile des Bildes gehen in die tiefen Schichten der Matrix in der Raum und Zeit unendlich ist und zusammen fließen.

Der aufeinandergeschichtete, Geldrollen förmige Bereiche im oberen Teil verbinden einen Teil der Matrix mit unser Aura und unserem Körper.

Die dunkleren Teile oben stellen Blockaden bzw. Seelen-Narben dar.

 

Das Bild ist eine Metapher und kann nicht direkt verwendet werden.

 

Jeder Mensch ist über viele Schichten, über seine Chakren, seine Meridiane, seine Aura über seiner Seele mit der Matrix verbunden.

Dabei existieren verschiedene Felder die auch beim normalen Quantenheilen abgetastet werden können um zur Erzeugung der Welle zu dienen.

Ein nicht gelöstes Thema hinterlässt im Körper und in den umgebenden Strukturen sowie in der Seele eine Narbe.

Diese Narbe behindert wiederum den Körper und kann sogar zu körperlichen Symptomen führen.

Die Seelen-Narbe hat aber auch Auswirkungen auf all die Felder die uns umgeben und beeinflusst diese.

Mit Hilfe der bisher verwendeten Techniken ( Quantenheilung, Familienstellen ) ist und war es möglich diese Seelen-Narbe zu entkoppeln und somit die Energie in Raum und Zeit bzw. in der Matrix wieder fließen zu lassen.

 

Durch eine neue Art die mir über mein Channel Wesen Heliothor übertragen wurde, bekam ich eine Methode übermittelt, wie ich mit einer relativ einfachen Technik ebenfalls die Entstörung von Seelen Narben erreiche.

 

Dazu wird zuerst in der Matrix die entsprechende Zahlenkombination gesucht und diese dann als Intention verwendet.

 

Bei meinem nächsten Übungsabend werde ich näher auf die Methode eingehen und sie auch demonstrieren.

 

 

 

* Die Quantenheilung ist in spiritueller Vorgang.

* Wenn ich von Seele rede dann ist dabei nicht die Seele in Form der Psyche gemeint sondern ich beschreibe die Seele unter dem Gesichtspunkt der religiösen und philosophischen Auffassungen, in denen sich „Seele“ auf ein immaterielles Prinzip bezieht, welches das Leben eines Individuums und seine durch die Zeit hindurch beständige Identität bewirkt. Damit kann die Annahme verbunden sein, die Seele sei hinsichtlich ihrer Existenz vom Körper und damit auch dem physischen Tod unabhängig und mithin unsterblich. Manche Traditionen gehen davon aus, dass die Seele bereits vor der Zeugung existiert. In einem Teil dieser Lehren macht die Seele allein die Person aus; daher wird der Körper als unwesentlich oder als Hindernis für die Seele betrachtet.

Quantenheilung Übungsabend am 29.09.2012

Am 29.09.2012 findet in der

Naturheilpraxis Brandstetter / Heilweide

in Zenting wieder ein Übungsabend zur

Quantenheilung mit Familienstellen statt.

 

Die Quantenheilung stellt eine Möglichkeit dar,

um effektiv Blockaden zu lösen.

 

In Kombination mit dem Familienstellen verschmelzen zwei wirkungsvolle Techniken.

 

Ich ermögliche Euch kostengünstig ( Austausch von reicher Energie ) Quantenheilung und Familienstellen zu üben und Euch zugleich fundiertes Wissen über die Quantenheilung anzueignen.

 

Meine Motivation ist, mein Wissen Menschen zur Verfügung zu stellen und sie damit als Teil des Ganzen einen Schritt auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten.

 

Wie einige von Euch wissen habe ich eine Krankheit ( kann auf meiner Homepage nachgelesen werden ).

Durch das Quantenheilen und einige Veränderungen in meinem Lebensumfeld kann ich damit besser umgehen.

Ich möchte, dass diese Möglichkeiten auch anderen Personen zur Verfügung stehen.

 

Quantenheilung kommt aus dem Herzen und hat nichts mit Auswendig lernen zu tun.

 

Hans Werdecker

09907-8720632

 

 Bitte meldet Euch rechtzeitig telefonisch bei mir vor dem Übungsabend an.

Erzeugung von Zahlen für die Quantenheilung

Die Matrix besitzt wie jede mehrdimensionale,

geometrische Figur ebenfalls eine Reihe von Schwingungen und Zahlen.

Der Zahlencode ist dabei sehr komplex und weil es sich um Schwingungen handelt entstehen oft Interferenzen.

Damit kommt es zu Überlagerungen.

Neue Zahlencodes entstehen.

Ein Zahlencode ist nur immer für einen Augenblick gültig.

Das heißt aber auch, wenn ich eine Quantenheilung durchführe, muss ich für diese den exakten Zahlencode bestimmen, damit ich mit dem Zahlenschlüssel die Matrix öffnen kann.

Die Vorgehensweise für die Bestimmung des Zahlencodes der Matrix ist wie folgt.

Ich bitte die Person die ich behandeln soll an ihr momentanes Thema zu denken.

Dann zähle ich von 1 bis 10 während die Person an ihr Thema denkt.

Wenn der Tensor ( oder das Pendel ) seine Richtung ändert,  dann ist die erste Zahl gefunden.

Daraufhin beginnt die Zählung von neuem.

Abhängig von der Intensität und der Differenziertheit des Themas kann ich auf diese Weise hunderte von Zahlen generieren. 

Die Zahlen kann ich dann bei der Quantenheilung oder in Kombination Quantenheilung mit dem Familienstellen , Ahnenreihe, Karma, geistige Ebene und anderen Bereichen die ich verwende einsetzen.

Sie ist ein Schlüssel für das Schloss der Matrix.