Meta

Heliomatrix Hans Werdecker

Hans Werdecker

Grausensdorf 5

D-94579 Zenting

Telefon: 09907 - 87 20 632

FAX: 09907 - 87 20 631

e-mail:
hans.werdecker@heliomatrix.de

 

Kategorien

Live Aufnahmen

Transformationsprozess der Matrix mit Zahlen

Transformationsprozess – Veränderung der Matrix mit Zahlen – nach Heliothor

Eine Möglichkeit um einen Transformations Prozess, also die Veränderung der Matrix, oder einen Übergang von einem kranken System in eine Heiles zu bewirken, kann durch Zahlen geschehen.

Dabei ist es gar nicht so wichtig welches Zahlensystem ihr verwendet.

Auch mit Symbolen kann gearbeitet werden .

Symbole sind im Grunde genommen auch nur wieder Zahlen.

Wenn Ihr ein Symbol auf ein Stück Papier malt, so ist es eine zeitliche Abfolge von hintereinander folgenden Werten von Koordinaten.

Also ähnlich wie bei einer zeitlichen Matrix.

Ich habe Euch eine Bauanleitung für einen Zahlengeneratur übermittelt.

Ihr könnt damit Eure eigenen Zahlen für Transformations Prozesse herstellen.

Ähnlich wie bei der Radionik oder der Homöopathie.

Manche von Euch werden sich vielleicht fragen, weshalb ich programmierte Pyramiden mit 4 Seiten verwende, wobei ich nur jeweils mit den Zahlen 0 bis 3 arbeite.

Es ist eigentlich egal. Aus diesen Zahlen können höherwertige Zahlen abgeleitet werden oder auch niederwertige. Es lassen sich auch die Zahlen 1 und 0 ableiten was Eurem Jing und Jang System entspricht.

Wichtig ist dabei mehr der informelle Anteil der in der Zahl steckt.

Wenn Ihr mit Zahlen arbeiten wollt, um z.B. ein Problem das Euch belastet zu transformieren, so habt ihr mehrere Möglichkeiten.

Eine Möglichkeit ist die Lichtkugel.

Ihr stellt euch eine Lichtkugel vor. In dieser Lichtkugel seit Ihr geschützt. Nichts kann Euch geschehen.

Es hält erst einmal alles von Euch ab was Euch im Augenblick passieren kann.

In diese Lichtkugel nehmt Ihr die Zahl die Euch vom Generator vorgegeben wurde.

Jetzt bittet Ihr die Kugel, an den Punkt zurückzukehren oder auch in die Zukunft zu gehen, an dem der Prozess transformiert ist.

Ob das nun Glaubenssätze sind, eine Krankheit, der Ursprung der Belastungen, alles ist in dem Moment in eurem Bewusstsein und wenn Ihr die Zahl auf den Ursprung legt wird die Wunde, der Auslöser verschwinden.

Macht es mit Liebe. Bittet den Ursprung um Verzeihung und erkennt welche Möglichkeiten Ihr auf Eurer Zeitlinie habt.

Falls es Personen sind, die Euren Schmerz verursacht haben, bittet Sie, die Zahl zu nehmen.

Versucht mit der Zahl Ereignisse zu transformieren. Macht Euch den Ursprung bewusst.

Dann schaut, was für Euch am intensivsten in diesen Erlebnissen war.

Nehmt die Zahl und macht Euch diese Situationen bewusst. Jedes Mal wenn z.B. Schmerzen auftreten, so gebt dort die Zahl ab.

Wiederholt vor Euch die Zahl, wie ein Mantra. Wenn Andere Personen bei Euch einen Glaubenssatz hinterlassen haben, geht dort hin zurück.

Macht euch den Augenblick bewusst und wiederholt die Zahl, wie ein Mantra.

Wenn Euch Schmerzen wieder fahren sind, geht dorthin zurück, wiederholt die Zahl, wie ein Mantra.

Wenn Ihr Euch etwas wünscht.

Geht zu der Vorstellung, das Ihr es schon bekommen habt und wiederholt die Zahl, wie ein Mantra.

Das Wiederholen bewirkt den Transformations Prozess.

Die Auflösung erfolgt, wenn die Zahl Ihre Bedeutung verliert.