Meta

Heliomatrix Hans Werdecker

Hans Werdecker

Grausensdorf 5

D-94579 Zenting

Telefon: 09907 - 87 20 632

FAX: 09907 - 87 20 631

e-mail:
hans.werdecker@heliomatrix.de

 

Kategorien

Live Aufnahmen

Die richtige Intension zur Selbstheilung

Die richtige Intention zur Selbstheilung

Hallo liebe Leserinnen und Leser meiner Seite,

beim letzten Übungsabend konnte ich wieder ein neues Phänomen bei der Zwei-Punkte-Methode beobachten.

Bisher bin ich immer davon ausgegangen, das es einer Intention bedarf um das Thema des Klienten zu bearbeiten.

Beim letzen Übungsabend versuchte ich einmal die Intension über das Resonanzgesetz wirken zu lassen.

Alles was mir in meinem Leben begegnet berührt mich.

Also muss ich zu all den Dingen um mich herum auch Kontakt haben. Selbst wenn Sie mir oft befremdlich erscheinen.

 

Wie bei der Verzeihens- und Lösungsarbeit nach Dr. Hew Len hat er selbst

 isolierte oder fixierte Patienten in der psychiatrischen Abteilung für geistesgestörte Kriminelle mit diesem Ansatz behandelt.
 
Er brauchte ihnen dabei nicht einmal mehr gegenüber zu sitzen. Allein der Kontakt z.B. über ihren Fall zeigte Dr. Len was für Störungen vorlagen.

Nach gut drei Jahren waren alle Insassen (ca. 23) aus der Haft und Psychiatrie entlassen.

Demzufolge wurde die Einrichtung aufgelöst.

Ein erstaunliches wundersames Ergebnis, das nahezu zwanzig Jahre lang verborgen blieb und kein Aufsehen in der Presse erweckte.

 

Mein Ansatz bei dem Übungsabend war, die Resonanz in mir zu finden, die mich mit dem Gegenüber verband.

Sobald ich in meine eigene Resonanz gekommen war, reagierte die andere Person.

Die Frage dabei war, was stört mich an der anderen Person, was ist befremdlich, welche Probleme hat die andere Person.

Reagiere ich darauf. ( evtl. auch über Spiegelneuronen oder Emphatie )

Danach verwendete ich diesen Gedanken ( der eigentlich keiner war ) und arbeitete mit der Vergebungsmethode von Dr. Len weiter.

Plötzlich merkte ich, wie sich einiges leichter anfühlte und meine Klienten reagierten.

Alles Gute und bis demnächst.

Hans